Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Bestie aus dem Weltenraum

Originaltitel: 20 MILLION MILES TO EARTH, Verweistitel: Dinosaurier bedrohen Rom

Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 82 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 6.9.1957/9.7.2002 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, Mono engl./dt.)

Darsteller: William Hopper (Captain Calder), Joan Taylor (Marisa), Frank Puglia (Dr. Leonardo), John Zaremba (Dr. Uhl), Thomas B. Henry (General McIntosh), Tito Vuolo (Polizeikommissar), Jan Arvan (Signore Contino), Bart Bradley (Pepe), Ray Harryhausen (Mann, der die Elefanten fütterr), Dale Van Sickel (Stuntman)

Produzent: Charles H. Schneer

Regie: Nathan Juran

Drehbuch: Bob Williams, Christopher Knopf

Kamera: Irving Lippman, Carlos Ventimiglia

Musik: Mischa Bakaleinikoff

Schnitt: Edwin Bryant

Effekt: Ray Harryhausen, Ray Harryhausen

Vorlage: Charlott Knight

Inhalt

Ein Urreptil, das ein Raumschiff als Ei von der Venus mitbrachte, wächst zu einem riesigen Monster heran; als es Rom zu zerstören droht, wird es im Colosseum gefangen und mit Granatwerfern vernichtet. Naiver Nervenkitzel mit passablen special effects". (Fernseh-Titel: "Dinosaurier bedrohen Rom"; DVD-Titel: "Die Bestie aus dem Weltraum")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)