Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ben Hur (1959)

Originaltitel: BEN-HUR

Historienfilm, Literaturverfilmung, Monumentalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: MGM
Länge: 213 Minuten
FSK: ab 12; f (DVD & BD: ab 16)
Erstauffuehrung: 14.10.1960/25.10.2001 DVD/25.11.2005 DVD (4-Disc Collector's Edition)/30.9.2011 BD (Standard Edition
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 2.76:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Charlton Heston (Ben Hur), Stephen Boyd (Messala), Jack Hawkins (Quintus Arrius), Haya Harareet (Esther), Hugh Griffith (Scheich Ilderim), Martha Scott, Sam Jaffe, Cathy O'Donnell, Finlay Currie, Frank Thring, Ferdy Mayne

Produzent: Sam Zimbalist

Regie: William Wyler

Drehbuch: Karl Tunberg

Kamera: Robert Surtees

Musik: Miklos Rozsa

Schnitt: Ralph E. Winters, John Dunning

Effekt: Arnold Gillespie, Arnold Gillespie, Robert MacDonald, Robert MacDonald

Vorlage: Lewis Wallace

Auszeichnungen

Oscar (1960, Bester Film – Sam Zimbalist), Oscar (1960, Beste Regie – William Wyler), Oscar (1960, Bester Hauptdarsteller – Charlton Heston), Oscar (1960, Bester Nebendarsteller – Hugh Griffith), Oscar (1960, Beste Musik: Drama – Miklos Rozsa), Oscar (1960, Beste Kamera: Farbe – Robert Surtees), Oscar (1960, Beste Kostüme: Farbe), Oscar (1960, Beste Spezialeffekte), Oscar (1960, Beste Spezialeffekte), Oscar (1960, Beste Spezialeffekte – Robert MacDonald), Oscar (1960, Bester Ton), Oscar (1960, Bester Schnitt – John Dunning), Oscar (1960, Bester Schnitt – Ralph E. Winters), Oscar (1960, Beste Ausstattung: Farbe), Oscar (1960, Beste Ausstattung: Farbe), Oscar (1960, Beste Ausstattung: Farbe)

Inhalt

Der 1880 erschienene Roman des amerikanischen Rechtsanwalts und Bürgerkriegsgenerals Lewis Wallace in einer dreieinhalbstündigen Neuverfilmung, die an kolossalem Aufwand alles bis dahin Gedrehte übertraf. 365 Sprecherrollen, 50000 Komparsen, über 1 Mio. Requisiten, 16,2 Mio. Dollar Kosten. Bewunderter Höhepunkt (wie schon des Stummfilms): das Quadrigarennen im Zirkus, mit dem der römische Tribun Messala und der unterjochte israelische Prinz Ben Hur ihren jahrelangen Kampf zwischen Despotie und Freiheitsgeist beenden.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)