Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Bei Nacht und Nebel

Originaltitel: THE RIDDLE OF THE SANDS, Verweistitel: Geheimkommando R.O.T.S.

Literaturverfilmung, Spionagefilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: Rank/Worldmark
Länge: 102 Minuten
Erstauffuehrung: 1984 Video

Darsteller: Michael York (Charles Carruthers), Simon MacCorkindale (Arthur Davies), Jenny Agutter (Clara Dollman), Alan Badel (Dollman), Michael Sheard (Bohme)

Produzent: Drummond Challis

Regie: Tony Maylam

Drehbuch: John Bailey, Tony Maylam

Kamera: Christopher Challis

Musik: Howard Blake

Schnitt: Peter Hollywood

Vorlage: Erskine Childers

Inhalt

Zwei junge Engländer verhindern unter Einsatz ihres Lebens eine von den Deutschen geplante Invasion Englands. Der Film, der auf einem Klassiker des Spionageromans basiert, überzeugt mit einer soliden Inszenierung und erstklassigen Schauspielern. Altmodisches Erzählkino im besten Sinne. (Alternativtitel: Geheimkommando R.O.T.S.")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)