Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Beau Brummell

Originaltitel: BEAU BRUMMELL, Verweistitel: Beau Brummell - Rebell und Verführer

Drama, Historienfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA/Großbritannien
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Loew's Inc.
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 23.12.1955/24.4.1976 ZDF/29.1.1986 DFF 2

Darsteller: Stewart Granger (Beau Brummell), Elizabeth Taylor (Lady Patricia), Peter Ustinov (Prince of Wales), Robert Morley (König Georg III.), James Hayter (Mortimer)

Produzent: Sam Zimbalist

Regie: Curtis Bernhardt

Drehbuch: Karl Tunberg

Kamera: Oswald Morris

Musik: Richard Addinsell

Schnitt: Frank Clarke

Vorlage: Clyde Fitch

Inhalt

Die Geschichte eines unerschrockenen Emporkömmlings und Schwerenöters am englischen Hof, der durch seinen Freimut königliche Freundschaft gewinnt und wieder verliert. Mit erheblichem Aufwand elegant inszenierter Unterhaltungsfilm, der dank hervorragender Darsteller und geschliffener Dialoge angenehm unterhält. Dem in Stereoton gedrehten Film ist anzumerken, daß Curtis Bernhardt die Darsteller so zu führen versuchte, daß die Raumwirkung des Tons besonders gut zur Geltung kam. (TV-Titel DDR: Beau Brummell - Rebell und Verführer")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)