Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Beate

Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1948
Produktionsfirma: Tova
Länge: 89 Minuten
Erstauffuehrung: 6.8.1948

Darsteller: Elena Luber (Beate Linden/Lydia Wendlandt), Richard Häussler (Felix Wendlandt), Kurt Jakob (Rolf Thiele), Willy Prager (Paul Demuth), Roma Bahn (Frau Schröder)

Produzent: Ernst Liepelt

Regie: Carl Boese

Drehbuch: Carl Boese

Kamera: Bruno Stephan

Musik: Gerhard Winkler

Schnitt: Walter Wischniewsky, Ursula Neste

Inhalt

Eine ernsthafte junge Frau übernimmt aus Liebe die Rolle ihrer leichtlebigen Zwillingsschwester gegenüber deren Ehemann, der im Zweiten Weltkrieg als verschollen galt und überraschend doch heimkehrt. Unrealistisch-banales Liebesdrama im Nachkriegsmilieu.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)