Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Barabbas - Der Mann im Dunkel

Originaltitel: BARABBAS

Bibelfilm, Historienfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1953
Produktionsfirma: A.B. Sandrew
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 6.3.1957/31.3.1961 ARD

Darsteller: Ulf Palme, Inge Waern, Olof Widgren, Erik Strandmark, Anders Henrikson

Regie: Alf Sjöberg

Drehbuch: Alf Sjöberg

Kamera: Göran Strindberg, Sven Nykvist

Musik: Moses Pergament

Vorlage: Pär Lagerkvist

Inhalt

Der Räuber Barabbas, freigelassen, damit Christus an seiner Stelle sterbe, sucht nach einer Offenbarung Gottes. Pär Lagerkvists eindrucksvoller Legenden-Roman wurde zu einem tief religiösen Film fern jeder Kinoroutine geformt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)