Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Bandit von Neapel

Originaltitel: I BRIGANTI ITALIANI

Abenteuerfilm, Historienfilm

Produktionsland: Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Fair/Orsay
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 22.2.1963

Darsteller: Ernest Borgnine (Sante Carbone), Vittorio Gassman (Korporal Vincenzino), Rosanna Schiaffino (Mariantonia), Katy Jurado (Assunta Carbone), Mario Feliciani (Don Ramiro), Akim Tamiroff, Micheline Presle, Bernard Blier

Produzent: Dino De Laurentiis

Regie: Mario Camerini

Drehbuch: Mario Camerini, De Chiara, Diego Fabbri, Luciano Vincenzoni

Kamera: Mario Montuori

Musik: Angelo Francesco Lavagnino

Inhalt

Banditenepos aus der Zeit nach der Gründung des Königreichs Italien im Jahre 1861. Anhänger des alten partikularen Feudalsystems spannen einen Räuberhauptmann vor ihren politischen Karren. Spannender Abenteuerfilm mit übermäßig melodramatischem Schluß.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)