Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bademeister Spargel

Komödie

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Zenith, Sonor
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 15.3.1956

Darsteller: Paul Hörbiger (Spargel), Angelika Hauff (Margot), Franziska Kinz (Agnes Spargel), Chariklia Baxevanos (Inge), Josef Egger (Ypsilon)

Produzent: Hans Engel

Regie: Alfred Lehner

Drehbuch: Frank Filip

Kamera: Walter Tuch

Musik: Frank Filip

Schnitt: Margarethe Egle

Inhalt

Ein vertrottelter Bademeister macht eine große Erbschaft. Da ihn das viele Geld aus dem Gleichgewicht zu werfen droht, schiebt seine Familie es ihm in kleinen Portionen unter. Ein platter Schwank voller Albernheiten und ohne nachvollziehbare Motivation.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)