Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der furchtlose Rebell

Originaltitel: VANINA VANINI, Verweistitel: Verrat im Kastell

Drama, Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Zebra/Orsay
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 16.3.1962/25.12.1969 Kino DDR

Darsteller: Sandra Milo (Prinzessin Vanina Vanini), Laurent Terzieff (Pietro Missirilli), Martine Carol (Komtesse Vitelleschi), Paolo Stoppa (Prinz Asdrubale Vanini), Isabelle Corey (Clélia), Nerio Bernardi (Kardinal Savelli), Fernando Cicero (Saverio Pontini)

Produzent: Manolo Bolognini

Regie: Roberto Rossellini

Drehbuch: Monique Lange, Jean Gruault, Diego Fabbri, Roberto Rossellini

Kamera: Luciano Trasatti

Musik: Renzo Rossellini

Schnitt: Daniele Alabiso

Vorlage: Stendhal

Inhalt

Stendhals italienische Novelle von der Leidenschaft der Prinzessin Vanini zu einem verfolgten Patrioten im Jahr 1823, dem die Freiheit Italiens wichtiger ist als der Tod. Ein enttäuschender Rossellini-Film, glaubhaft weder als Liebestragödie noch in der politischen Motivation. (DDR-Titel: Verrat im Kastell")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)