Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Für zwei Groschen Zärtlichkeit

Originaltitel: KAERLIGHED MOD BETALING

Melodram

Produktionsland: Dänemark/BR Deutschland
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Rialto/Palladium
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 11.10.1957

Darsteller: Claus Holm, Ingmar Zeisberg, Erwin Strahl, Paul Westermeier, Kai Fischer

Regie: Arthur Maria Rabenalt

Drehbuch: Werner Hill

Kamera: Albert Benitz

Musik: Bert Grund

Inhalt

Callgirl-Reportage aus Kopenhagen. Im Mittelpunkt der unglaubhaften Ereignisse einmal mehr das arbeitslose, verführte Mädchen, das gegen seinen Willen gezwungen wird, sich zu verkaufen. Die Regie macht den Zuschauer zum Voyeur, ohne die Story psychologisch oder sozialkritisch zu vertiefen.