Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Für eine Handvoll Blei

Originaltitel: UCCIDI O MUORI, Verweistitel: Nur einer kam durch

Italowestern

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Regalfilm
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 10.3.1967

Darsteller: Robert Mark, Elina de Witt, Andrea Bosic, Fabrizio Moroni, Albert Farley

Regie: Amerigo Anton

Drehbuch: Mario Amendola

Kamera: Aldo Giordani

Musik: Carlo Rustichelli

Inhalt

Ein skrupelloser Revolverheld im Kampf gegen die Herrschsucht und Willkür eines Großranchers und seiner Söhne. Grausamer europäischer Western, der die Lust am Töten mit dem Schein von Rechtmäßigkeit umkleidet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)