Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Fünf Revolver gehn nach Westen

Originaltitel: FIVE GUNS WEST

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: American Releasing Company
Länge: 78 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 6.5.1958

Darsteller: John Lund (Sturges), Dorothy Malone (Shalee), Michael Touch"" Connors (Hale Clinton), Robert Campbell (John Candy), Paul Birch (J.C. Haggard), Jonathan Haze (Billy Candy), James Stone (Onkel Mime), Jack Ingram (Jethro), Larry Thor (Captain)

Produzent: Roger Corman

Regie: Roger Corman

Drehbuch: R. Wright Campbell

Kamera: Floyd Crosby

Musik: Buddy Bregman

Schnitt: Ronald Sinclair

Inhalt

Fünf zum Tode verurteilte Schwerverbrecher können sich während des amerikanischen Bürgerkriegs die Freiheit dadurch erkaufen, daß sie einen besonders gefährlichen Auftrag übernehmen. Nur einer von ihnen überlebt und wird anständig, während die anderen neuerliche Mordpläne mit dem Leben bezahlen. Roger Cormans erste Regiearbeit ist ein handlungsreicher, aber den Durchschnitt der Gattung nie überschreitender Western, der allenfalls dadurch auffällt, daß er sich für seine Entstehungszeit betont hart gibt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)