Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Fünf Pennies

Originaltitel: THE FIVE PENNIES, Verweistitel: Fünf Pennies machen Musik

Biografie, Musikfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 118 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 29.1.1960

Darsteller: Danny Kaye (Loring Red" Nichols"), Barbara Bel Geddes (Bobbie Meredith), Louis Armstrong (Louis Armstrong), Harry Guardino (Tony Valani), Bob Crosby (Wil Paradise)

Produzent: Jack Rose

Regie: Melville Shavelson

Drehbuch: Jack Rose, Melville Shavelson

Kamera: Daniel L. Fapp

Musik: Leith Stevens

Schnitt: Frank P. Keller

Inhalt

Aus der Lebensgeschichte des Jazzmusikers Red Nichols, der den Beruf aufgibt, als sein Töchterchen an Kinderlähmung erkrankt. Solide und erfrischende Biografie mit eindrucksvollen Musikeinlagen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)