Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Friedhof ohne Kreuze

Originaltitel: UNE CORDE, UN COLT

Italowestern

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Loisirs du Monde/Copernic/Selenia/Fono Roma
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 27.2.1970/6.4.1988 DFF 2

Darsteller: Michèle Mercier (Maria), Robert Hossein (Manuel), Lee Burton (Thomas), Daniele Vargas, Anne-Marie Balin (Johanna), Serge Marquand (Larry), Pierre Collet (Sheriff Ben)

Regie: Robert Hossein

Drehbuch: Robert Hossein, Claude Desailly, Dario Argento

Kamera: Henri Persin

Musik: André Hossein

Schnitt: Marie-Sophie Dubus

Inhalt

Ein ehemaliger Revolverheld steht einer Witwe gegen die Familie bei, die ihren Mann erhängt hat, erfährt aber am eigenen Leibe, daß Rache niemals befriedigt. Formal beachtlicher Western, der Härte und Brutalität nicht mit oberflächlichen Effekten erzielt, sondern durch unterkühlte, strenge Kameraführung suggeriert. Einer der zwei französischen Beiträge (nach Henri Verneuils San Sebastian", 1967) zum Westernkino."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)