Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Fric-Frac

Originaltitel: FRIC-FRAC

Komödie

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1938
Produktionsfirma: Maurice Lehman
Länge: 105 Minuten
Erstauffuehrung: 8.7.1973 NDR

Darsteller: Fernandel, Michel Simon, Arletty

Regie: Maurice Lehman, Claude Autant-Lara

Drehbuch: Michel Duran

Kamera: Roger Corbeau

Inhalt

Persiflage auf die sozialkritischen Filme der 30er Jahre: Ein von seinem Chef schikanierter Angestellter in einem Juwelierladen gerät in die Netze einer Gangsterbraut, die die Situation für ihre Zwecke ausnützt. Ein köstlicher Spaß, der durch ironischen Einfallsreichtum, Schwung und brillante Darstellungskunst immer noch sehenswert ist, auch wenn es der Bildtechnik an adäquater Qualität fehlt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)