Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Frenzy

Originaltitel: FRENZY

Literaturverfilmung, Thriller

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1971
Produktionsfirma: Universal
Länge: 116 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 12.9.1972/18.11.1999 Video

Darsteller: Jon Finch (Richard Blaney), Barry Foster (Robert Rusk), Barbara Leigh-Hunt (Brenda Blaney), Anna Massey (Babs Milligan), Alec McCowen (Insp. Oxford)

Produzent: Alfred Hitchcock

Regie: Alfred Hitchcock

Drehbuch: Anthony Shaffer

Kamera: Gilbert Taylor

Musik: Ron Goodwin

Schnitt: John Jympson

Vorlage: Arthur La Bern

Inhalt

Ein angeblicher Frauenmörder befreit sich durch einen Trick aus der Haft, um den wirklichen Verbrecher zu töten. Alfred Hitchcock läßt in seinem Spätwerk seiner Vorliebe für angelsächsische Ironie freien Lauf. Ein formal ungemein sorgfältig und technisch perfekt inszenierter Thriller mit einigen makabren Details.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)