Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Freitag der 13. - Das letzte Kapitel

Originaltitel: FRIDAY THE 13TH - THE FINAL CHAPTER

Aus der Serie Freitag der 13.: Freitag, der 13. (1979) (1979), Freitag, der 13. - Jason kehrt zurück (1981), Und wieder ist Freitag der 13. (1982), Freitag der 13. - Das letzte Kapitel (1984), Freitag der 13. - Ein neuer Anfang (1985), Freitag der 13., Teil 6 - Jason lebt (1986), Freitag, der 13. - Horrornächte, süße Träume (1987), Freitag der 13. - Jason im Blutrausch (1988), Freitag der 13. - Todesfalle Manhattan (1989)

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 13.7.1984

Darsteller: E. Erich Anderson, Judie Aronson, Peter Barton, Kimberly Beck, Corey Feldman

Produzent: Frank Mancuso jr.

Regie: Joseph Zito

Drehbuch: Barney Cohen

Kamera: Joao Fernandes

Musik: Harry Manfredini

Schnitt: Joel Goodman

Inhalt

Nachdem der Mann mit der Maske" zehn Jugendliche in einer Ferienregion abgeschlachtet hat, wird er scheinbar unschädlich gemacht, erwacht aber wieder zum Leben und fährt fort, grausam zu morden. Stupide Blutoper mit ein paar Sexeinlagen."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)