Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Frauen ohne Namen

Originaltitel: DONNE SENZA NOME

Drama

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1950
Produktionsfirma: Navona
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 21.9.1951

Darsteller: Simone Simon, Valentina Cortese, Vivi Gioi, Gino Cervi, Mario Ferrari

Produzent: Giorgio Agliani

Regie: Géza von Radványi

Drehbuch: Géza von Radványi, René Barjavel, Liana Ferri

Kamera: Gabor Pogany

Musik: Roman Vlad

Inhalt

Frauenschicksale aus einem Lager für Heimatvertriebene nach dem Zweiten Weltkrieg. Harte Realitäten in einem Plädoyer für Menschlichkeit und Versöhnung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)