Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Frauen für Golden Hill

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1938
Produktionsfirma: Fanal/UFA
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 30.12.1938

Darsteller: Viktor Staal (Douglas), Kirsten Heiberg (Violet), Karl Martell (Stanley), Olaf Bach (Bully), Elfie Mayerhofer (Kitty)

Produzent: Erich Waschneck

Regie: Erich Waschneck

Drehbuch: Hans Bertram, Wolf Neumeister, Georg Hurdalek

Kamera: Werner Krien

Musik: Werner Eisbrenner

Schnitt: Erich Kobler

Vorlage: Hans Bertram

Inhalt

Von der Regierung angeworbene heiratswillige Frauen, darunter eine Revuesängerin aus Sidney, bringen Unruhe in eine Goldgräbersiedlung mitten in der australischen Sandwüste. Melodramatischer Abenteuerfilm mit Tingeltangel und Naturkatastrophe; ein hausbackener, unbeholfener deutscher Western-Ersatz.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)