Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Frau in Grün

Originaltitel: THE WOMAN IN GREEN, Verweistitel: Die weiße Blume des Vergessens

Detektivfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1945
Produktionsfirma: Universal
Länge: 60 Minuten
Erstauffuehrung: 1.11.1980 DFF 1/20.11.1983 S3

Darsteller: Basil Rathbone (Sherlock Holmes), Nigel Bruce (Dr. John H. Watson), Paul Cavanagh (Sir George Fenwick), Hillary Brooke (Lydia Marlow), Henry Daniell (Professor Moriarty)

Produzent: Roy William Neill

Regie: Roy William Neill

Drehbuch: Bertram Millhauser

Kamera: Virgil Miller

Musik: Mark Levant

Schnitt: Edward Curtiss

Effekt: John P. Fulton, John P. Fulton

Vorlage: Arthur Conan Doyle

Inhalt

Meisterdetektiv Sherlock Holmes beschäftigt sich mit einer mysteriösen Mordserie in London, bei der dem Opfer stets der rechte Daumen abgehackt wird. Die Spur der grausamen Verbrechen führt zu einem Erpresserring und zu Holmes' altem Gegenspieler Professor Moriarty. Ein Film aus der Sherlock-Holmes-Serie des Universal-Studios, der seiner guten Dialoge und Schauspieler wegen zu den besten und spannendsten der Reihe gerechnet wird. (DDR-Titel: Die weiße Blume des Vergessens". Erster Teil des 1959 verliehenen Doppelprogramms "Sherlock Holmes gefährlichster Auftrag")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)