Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Frau am Steuer

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1939
Produktionsfirma: Ufa
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 20.6.1939/23.12.1963 DFF 1

Darsteller: Lilian Harvey (Maria Kelemen), Willy Fritsch (Paul Bánky), Leo Slezak (Generaldirektor), Georg Alexander (Direktor Borden), Lotte Spira (Marias Mutter)

Regie: Paul Martin

Drehbuch: Paul Hellbracht, Paul Martin

Kamera: Werner Bohne

Musik: Harald Böhmelt

Vorlage: Paul Barabas

Inhalt

Die Chefsekretärin der Budapester Donau-Bank heiratet heimlich einen Bankangestellten, der wegen Personalabbaus seine Stelle verliert, während sie - als unverheiratet geltend - unersetzlich bleibt. Als ihm die Rolle des Hausmanns mißfällt, verschafft sie ihm einen neuen Posten bei der Bank. Durch einen Zufallserfolg wird er ihr Vorgesetzter und kündigt ihr fristlos. Ihre Mutterschaft macht dann jedes weitere Berufs- und Eheproblem gegenstandslos. Sowohl inhaltlich als auch inszenatorisch vorgestriges Lustspiel.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)