Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Frau am Fenster (1976)

Originaltitel: UNE FEMME A SA FENETRE

Drama, Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1976
Produktionsfirma: Cinema 77/Albina/Rizzoli
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 25.2.1977/12.7.1980 DFF 1

Darsteller: Romy Schneider (Margot), Philippe Noiret (Raoul), Victor Lanoux (Michel), Umberto Orsini (Rico), Gastone Moschin (Primoukis), Delia Boccardo (Dora)

Produzent: Albina de Boisrouvray

Regie: Pierre Granier-Deferre

Drehbuch: Jorge Semprún, Pierre Granier-Deferre

Kamera: Aldo Tonti

Musik: Carlo Rustichelli

Schnitt: Jean Ravel

Vorlage: Pierre Drieu La Rochelle

Inhalt

Die Frau eines italienischen Diplomaten in Athen verwickelt sich 1936 in eine leidenschaftliche Liebe zu einem Kommunisten, der vom griechischen Militärregime verfolgt wird. In zeitlich komplizierter Verschachtelung erzählt, will der Film eine menschlich-politische Entscheidung der Heldin gegen die Dekadenz und den Zynismus ihrer Umgebung anschaulich machen, bleibt aber auf der Ebene des sentimentalen Abenteuers stehen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)