Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Franz - der leise Weg

Drama

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Bavaria
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 1.9.1980 ZDF

Darsteller: Josef Schiessl, Elfriede Bleisteiner, Georg Schmid, Martin Holnberger, Doris Straussberger

Regie: Josef Rödl

Drehbuch: Josef Rödl

Kamera: Karlheinz Gschwind

Musik: Andreas Köbner

Inhalt

Ein Mann, seit einem Unfall als 12jähriger behindert und im Dorf als Außenseiter mißachtet, scheitert bei dem Versuch, durch die Heirat mit einer begüterten Bauerntochter einen Platz in der Gemeinschaft zu finden. Ein mit Laiendarstellern besetztes Außenseiterdrama, in dem das ländliche Milieu der Oberpfalz präzise dokumentiert und Heimat als düster-beengendes Gefängnis geschildert wird. In Stil und Intention vom italienischen Neorealismus beeinflußt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)