Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Gesetz und Ordnung (1983)

Originaltitel: MURDER IN COWETA COUNTY, Verweistitel: Mord im falschen Bezirk

Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: CBS/Teecom/International Picture Show
Länge: 96 Minuten
Erstauffuehrung: September 1986 Video/19.6.1990 ZDF

Darsteller: Andy Griffith (John Wallace), Johnny Cash (Sheriff Lamar Potts), Earl Hindman (J. H. Potts), Ed Van Nuys (Huddleson), Jo Henderson, Danny Nelson (Sheriff Hardy Collier)

Produzent: Michael Lepiner, Lloyd Adams

Regie: Gary Nelson

Drehbuch: Dennis Nemec

Kamera: Larry Pizer

Musik: Brad Fiedel

Schnitt: Eric Albertson

Vorlage: Margaret Anne Barnes

Inhalt

Ein unbestechlicher Sheriff jagt den Kopf einer Schwarzbrenner-Bande, der die Gegend mit seiner Willkürherrschaft terrorisiert und auch vor Mord nicht zurückschreckt. Fürs Fernsehen entstandener, wenig auffälliger Krimi, inspiriert durch eine wahre Begebenheit aus dem Jahr 1948 im Staate Georgia. (Fernsehtitel: Mord im falschen Bezirk")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)