Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

F.P. 1 antwortet nicht

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1932
Produktionsfirma: UFA
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 22.12.1932/17.4.1964 DFF 1/15.8.1970 ZDF

Darsteller: Hans Albers (Ellissen, Flieger), Sybille Schmitz (Claire Lennartz), Paul Hartmann (Kapitänleutnant Droste), Peter Lorre (Foto-Jonny), Hermann Speelmans (Damsky), Werner Schott (Matthias), Erik Ode (Konrad), Georg John (Maschinist), Rudolf Platte (Funker)

Produzent: Erich Pommer

Regie: Karl Hartl

Drehbuch: Walter Reisch, Curt Siodmak

Kamera: Günther Rittau, Konstantin Irmen-Tschet, Otto Baecker

Musik: Allan Gray

Schnitt: Willy Zeyn

Vorlage: Curt Siodmak

Inhalt

Pioniere des technischen Fortschritts, die Erfindung eines schwimmenden Flugplatzes, Saboteure und eine Frau, deren Entscheidung von den Rivalen fair anerkannt wird, sind die Figuren und Motive im Spiel um einen Superflugzeugträger, der schließlich vor der Zerstörung bewahrt werden kann. Prominent besetzte und zügig inszenierte Unterhaltung aus den Kindertagen des UFA-Tonfilms.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)