Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Formicula

Originaltitel: THEM!

Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Warner Bros.
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 15.9.1960/22.6.1974 ARD

Darsteller: James Whitmore (Sergeant Ben Peterson), Edmund Gwenn (Dr. Harold Medford), Joan Weldon (Dr. Patricia Medford), Onslow Stevens (Brig. General O'Brien), James Arness (Robert Graham), Sean McClory (Major Kibbee), Chris Drake (Ed Blackburn), Don Shelton (Captain), Fess Parker (Crotty), Olin Howard (Jensen), Leonard Nimoy, William Schallert, Ann Doran

Produzent: David Weishart

Regie: Gordon Douglas

Drehbuch: Ted Sherdeman, Russell Hughes

Kamera: Sid Hickox

Musik: Bronislau Kaper

Schnitt: Thomas Reilly

Effekt: Ralph Ayres, Ralph Ayres, William Mueller, William Mueller, Francis J. Scheid, Francis J. Scheid

Inhalt

Nach einem Atombombenversuch im Wüstengelände von Nevada verändert die radioaktive Strahlung Ameisen in den Erbanlagen und formt sie zu gigantischen Ungeheuern um, die alles vernichten, was ihnen im Wege ist. Erstes Beispiel des amerikanischen Monsterfilms, das bereits die typischen Merkmale der Gattung aufweist - auch das Spiel mit Gedanken und Ängsten, die im Unterbewußtsein des Publikums schlummern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)