Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Foltermühle der gefangenen Frauen

Originaltitel: LES RAISINS DE LA MORT, Verweistitel: Pestizide - Stadt der Zombies

Horrorfilm

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: A.B.C./Off/Rush
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 22.8.1980/2000 Video

Darsteller: Marie-Georges Pascal, Serge Marquand, Patricia Cartier, Mirella Rancelot, Félix Marten

Regie: Jean Rollin, Jean-Pierre Bouyxou

Drehbuch: Jean Rollin

Kamera: Claude Becognée

Musik: Philippe Sissman

Inhalt

Horrorfilm mit ökologischem Hintergrund: Unter den Bauern eines Dorfes im Languedoc bricht eine durch Insektenschutzmittel hervorgerufene Krankheit aus. Eine junge Frau wird mit den schrecklichen Folgen der Seuche konfrontiert. Im Ansatz poetischer und streckenweise überzeugender Versuch, traditionellen Horror mit dem Thema der Rache der Natur an den Menschen zu verbinden. (Videotitel: Pestizide - Stadt der Zombies")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)