Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Föhn

Verweistitel: Sturm in der Ostwand

Abenteuerfilm, Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1950
Produktionsfirma: Rolf Hansen Film
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 13.10.1950/5.8.1955 DDR/14.10.1957 ARD/30.12.1962

Darsteller: Hans Albers (Dr. Jensen), Liselotte Pulver (Maria), Antje Weisgerber (Frau Dr. Jensen), Adrian Hoven (Peter), Heinrich Gretler (Glucker)

Produzent: Henry R. Sokal

Regie: Rolf Hansen

Drehbuch: Erna Fentsch

Kamera: Richard Angst

Musik: Mark Lothar

Schnitt: Anna Höllering

Vorlage: Arnold Franck

Inhalt

Ein passionierter Bergsteiger, dessen Frau das Opfer einer Lawine wurde, bewahrt Jahre später ein junges Liebespaar vor dem gleichen Schicksal und opfert dabei sein eigenes Leben. Ansprechende schauspielerische Leistungen und gut fotografierte Bergszenerien veredeln das durchschnittliche Kinodrama. (DDR-Titel: Sturm in der Ostwand")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)