Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Flucht aus Paris

Originaltitel: A TALE OF TWO CITIES

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1935
Produktionsfirma: MGM
Länge: 120 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 22.2.1952/12.,13.2.1972 ZDF (zwei Teile)

Darsteller: Ronald Colman, Elizabeth Allan, Reginald Owen, Basil Rathbone, Blanche Yurka

Regie: Jack Conway

Drehbuch: W.P. Lipscomb, S.N. Behrman

Kamera: Oliver T. Marsh

Musik: Herbert Stothart

Vorlage: Charles Dickens

Inhalt

Nach dem romantischen Historienroman von Charles Dickens: Die Geschichte eines englischen Rechtsanwalts, der während der Französischen Revolution unter Lebensgefahr Menschen vor dem Schafott rettet. Eine der zahlreichen Verfilmungen des Stoffs - literaturgetreu, künstlerisch durchschnittlich, mit ein paar guten Massenszenen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)