Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Fluch der gelben Schlange

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1962/63
Produktionsfirma: CCC
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 22.2.1963

Darsteller: Joachim Fuchsberger (Clifford Lynn), Fritz Tillmann (Joe Bray), Pinkas Braun (Fing-Su), Doris Kirchner (Mabel Narth), Werner Peters (Stephan Narth)

Produzent: Artur Brauner

Regie: Franz Josef Gottlieb

Drehbuch: Janne Furch, Franz Josef Gottlieb

Kamera: Siegfried Hold

Musik: Raimund Rosenberger

Schnitt: Walter Wischniewsky

Vorlage: Edgar Wallace

Inhalt

Zwei rivalisierende Halbbrüder hetzen der Gelben Schlange" nach, die ihr Vater, ein in Hongkong lebender Engländer, besitzt. Der eine will mit Hilfe einer chinesischen Untergrundorganisation die Weltherrschaft erzwingen, der andere will eben das verhindern. Serielle Edgar-Wallace-Verfilmung."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)