Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Das fliegende Klassenzimmer (1973)

Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Franz Seitz/Terra
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 26.10.1973

Darsteller: Heinz Reincke (Dr. Uthofft), Joachim Fuchsberger (Dr. Bökh), Diana Körner (Schwester Beate), Bernd Herzsprung (Theodor Laban), Walter Richter (Prof. Kreuzkamm)

Produzent: Franz Seitz

Regie: Werner Jacobs

Drehbuch: Georg Laforet

Kamera: Wolfgang Treu

Musik: Rolf Wilhelm

Vorlage: Erich Kästner

Inhalt

Das 1933 erschienene Kinderbuch von Erich Kästner in einer schwächeren modernisierten Neuverfilmung: Am Schluß wird der Klasse, die in ihrem selbst verfaßten Stück Das fliegende Klassenzimmer" Anschauungsunterricht in allen Teilen der Welt zwecks "Vollbildung" empfiehlt, vom reichen Vater eines Schülers eine einschlägige Reise spendiert. Überflüssig."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)