Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Flash Gordon

Originaltitel: FLASH GORDON

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Dino De Laurentiis Corp./Sterling/Famous
Länge: 112 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 25.2.1981/4.12.2001 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 2.35:1, DD2.0 engl./dt.)

Darsteller: Sam Jones (Flash Gordon), Max von Sydow (Ming), Melody Anderson (Dale Arden), Chaim Topol (Dr. Hans Zarkov), Ornella Muti (Prinzessin Aura), Timothy Dalton (Prinz Barin), Peter Wynegard (Klytus), John Osborne, Richard O'Brien, John Morton

Regie: Mike Hodges

Drehbuch: Lorenzo Semple jr.

Kamera: Gilbert Taylor

Musik: Queen

Schnitt: Malcolm Cooke

Effekt: Frank van der Veer, Frank van der Veer, Barry Nolan, Barry Nolan, George Gibbs, George Gibbs, Richard Conway, Richard Conway, Derek Botell, Derek Botell, Chris Kelly, Chris Kelly

Vorlage: Alex Raymond

Inhalt

Ein skurriler Wissenschaftler entführt einen New Yorker Baseballspieler und dessen Verlobte auf einen Planeten, der von einem machthungrigen Tyrannen beherrscht wird. Ehe er auch die Erde unterjochen kann, legen sie ihm das Handwerk. Fantasievoll ausgestattetes Science-Fiction-Abenteuer, das seinen Reiz hauptsächlich aus dem Gegensatz futuristischer und anachronistischer Elemente bezieht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)