Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Filzlaus

Originaltitel: L' EMMERDEUR, Verweistitel: Die Klette (1973)

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Ariane/Mondex/Oceania
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 22.2.1974/17.10.1975 Kino DDR/1.4.1989 DFF 2

Darsteller: Lino Ventura (Ralph), Jacques Brel (Pignon), Jean-Pierre Darras (Fuchs), Nino Castelnuovo (Zimmerkellner), Caroline Cellier (Louise)

Regie: Edouard Molinaro

Drehbuch: Francis Veber

Kamera: Raoul Coutard

Musik: Jacques Brel

Vorlage: Francis Veber

Inhalt

Ein Killer gerät in die konfusen Abenteuer seines Zimmernachbarn im Hotel, eines unglücklichen Ehemannes, der sich unablässig umzubringen versucht, und verpatzt deshalb ein geplantes Attentat. Streckenweise amüsante, manchmal in die Nähe des Klamauks geratene Komödie; vorzüglich gespielt. (DDR-Titel: Die Klette")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)