Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Feuerteufel (1983)

Originaltitel: FIRESTARTER, Verweistitel: Stephen King's 'Der Feuerteufel'

Horrorfilm, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: Universal International
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 24.9.1984

Darsteller: David Keith (Andrew McGee), Drew Barrymore (Charlie McGee), Heather Locklear (Vicky McGee), Martin Sheen (Captain Hollister), George C. Scott (John Rainbird), Freddie Jones (Dr. Joseph Wanless), Art Carney (Irv Manders), Louise Fletcher (Norma Manders), Moses Gunn (Dr. Pynchot), Antonio Fargas (Taxifahrer)

Produzent: Frank Capra jr.

Regie: Mark L. Lester

Drehbuch: Stanley Mann

Kamera: Giuseppe Ruzzolini

Musik: Tangerine Dream

Schnitt: David Rawlins, Ronald Sanders

Effekt: Mike Wood, Mike Wood, Jeff Jarvis, Jeff Jarvis

Vorlage: Stephen King

Inhalt

Ein etwa achtjähriges Mädchen kann dank seiner pyrokinetischen Kräfte alles, was ihm oder seinem Vater gefährlich erscheint, in Brand setzen: eine Folge fragwürdiger Versuche eines Regierungsinstituts, das am Ende selbst in Flammen aufgeht. Ein über weite Strecken spannender Horrorfilm. (Fernsehtitel auch: Stephen Kings 'Der Feuerteufel'")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)