Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Eine fatale Familie

Originaltitel: GOUPI, MAINS ROUGES

Drama, Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1943
Produktionsfirma: Minerva
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 28.4.1960

Darsteller: Fernand Ledoux, Georges Rollin, Robert Le Vigan, Arthur Dévert, René Génin

Regie: Jacques Becker

Drehbuch: Pierre Véry

Kamera: Pierre Montazel

Musik: Jean Alfaro

Vorlage: Pierre Véry

Inhalt

Französische Filmkunst aus den 40er Jahren: Die Geschichte einer familienstolzen Bauernsippe und ihres tragikomischen Zusammenlebens auf einem gemeinsamen Hof. Mit skurrilem Humor und intelligenter Ironie zu einer glänzenden Milieu- und Charakterstudie gefaßt. (O.m.d.U.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)