Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Fantome des Hutmachers

Originaltitel: LES FANTOMES DU CHAPELIER

Literaturverfilmung, Thriller

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Horizons/SFPC/Antenne 2
Länge: 122 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 29.10.1982/26.11.1983 ARD/19.10.1984 Kino DDR/9.11.1985 DFF 1

Darsteller: Michel Serrault (Monsieur Labbé), Charles Aznavour (Monsieur Kachoudas), Aurore Clément (Berthe), Monique Chaumette (Madame Labbé), Isabelle Sadoyan (Madame Kachoudas)

Produzent: Philippe Grumbach

Regie: Claude Chabrol

Drehbuch: Claude Chabrol

Kamera: Jean Rabier

Musik: Matthieu Chabrol

Schnitt: Monique Fardoulis

Vorlage: Georges Simenon

Inhalt

Die Verfilmung eine Romans von Simenon um einen Gattenmörder, der, um sein erstes Verbrechen zu vertuschen, immer weiter mordet und zuletzt nur noch zwanghaft-unmotiviert tötet. Eine Mischung aus Thriller, psychopathologischem Kammerspiel und Schwarzer Komödie, die die Zwänge und Verdrängungen im kleinbürgerlichen Milieu als Nährboden des Verbrechens bloßstellt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)