Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Excalibur

Originaltitel: EXCALIBUR, Verweistitel: Excalibor - Das Schwert des Königs

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: Orion
Länge: 140 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 29.10.1981/16.5.1986 Kino DDR

Darsteller: Nigel Terry (König Arthur), Helen Mirren (Morgana), Nicholas Clay (Lancelot), Cherie Lunghi (Guenevere), Paul Geoffrey (Perceval), Nicol Williamson (Merlin), Robert Addie (Mordred), Gabriel Byrne (Uther), Keith Buckley (Uryens), Katrine Boorman (Igrayne), Liam Neeson (Gawain), Corin Redgrave (Cornwall), Niall O'Brien, Patrick Stewart

Produzent: John Boorman

Regie: John Boorman

Drehbuch: Rospo Pallenberg, John Boorman

Kamera: Alex Thomson

Musik: Trevor Jones

Schnitt: John Merritt

Vorlage: Thomas Malory

Auszeichnungen

Cannes (1981, Bester künstlerischer Gesamteindruck)

Inhalt

Spannender, brillant fotografierter Abenteuerfilm um König Arthur und die Ritter der Tafelrunde. Die bildhaften Effekte sind dem Regisseur allerdings wichtiger als eine Vertiefung des geistigen Hintergrunds und des Symbolgehaltes. Die maßvolle Selbstironie des Dialogs verhindert ein Abgleiten in kitschiges Pathos. (DDR-Titel: Excalibor - Das Schwert des Königs")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)