Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ewiger Walzer - Frauen um Johann Strauß

Verweistitel: Ewiger Walzer

Biografie, Literaturverfilmung, Musikfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Rotary
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 17.12.1954/17.4.1960 ARD/15.11.1969 DFF 2

Darsteller: Bernhard Wicki (Johann Strauß), Hilde Krahl (Henriette Treffz), Annemarie Düringer (Adele), Friedl Loor (Maria Geistinger), Lis van Essen (Olga)

Produzent: C.W. Tetting

Regie: Paul Verhoeven

Drehbuch: Alexander Lix, Friedrich Schreyvogel, Paul Verhoeven

Kamera: Franz Koch

Musik: Johann Strauß, Alois Melichar

Schnitt: Gertrud Hinz-Nischwitz

Vorlage: Hanns Marschall, Ruth Charlotte Silbermann

Inhalt

Biographischer Unterhaltungsfilm über Johann Strauß, seine Frauengeschichten und den Einfluß, den die Musik des Hofballdirektors auf das gesellschaftliche Leben im Wien des 19. Jahrhunderts hatte. Festlich dekorative Produktion mit einschmeichelnden Melodien und Bernard Wicki als interessanter Fehlbesetzung in der Hauptrolle.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)