Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Es war einmal ein König

Originaltitel: BYL JEDNOU JEDEN KRAL

Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: CSSR
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: Filmstudio Barrandov
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 23.12.1955 Kino DDR/1.1.1956 DFF 1/1957 Kino BRD
DVD-Anbieter: S.A.D. Home Entertainment

Darsteller: Jan Werich (König Ich, der Erste""), Vlasta Burian (Kanzler Undsoweiter), Irena Kacírková (Prinzessin Diamanta), Stella Májová (Prinzessin Melodine), Milena Dvorská (Prinzessin Maruska)

Regie: Borivoj Zeman

Drehbuch: Jan Werich, Jirí Brdecka, Borivoj Zeman

Kamera: Jan Roth

Musik: Václav Trojan

Vorlage: Bozena Nemcová

Inhalt

Märchenfilm über die Torheit eines Königs und die Weisheit seiner Tochter, die erkannt hat, daß Salz wichtiger ist als Gold. Eine moralische Geschichte in einer auch für kleinere Kinder zugänglichen Inszenierung des jüngeren Bruders von Karel Zeman, von den beiden 50er-Jahre Stars Werich und Burian überzeugend gespielt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)