Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Es herrscht Ruhe im Land

Originaltitel: ES HERRSCHT RUHE IM LAND

Politthriller

Produktionsland: BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: FFAT-Film/ZDF/ORF
Länge: 103 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 16.1.1976/1.4.1977 Kino DDR/12.7.1977 DFF 1

Darsteller: Charles Vanel (Großvater Parra), Mario Pardo (Gustavo), Eduardo Durán (Miguel Neira), Zita Duarte (Cecilia Neira), Henriqueta Maya (Maria Angelica)

Produzent: Peter Lilienthal

Regie: Peter Lilienthal

Drehbuch: Peter Lilienthal, Antonio Skármeta

Kamera: Robby Müller, Abel Alboim

Musik: Angel Perra

Schnitt: Susi Jäger

Inhalt

Die Unterdrückung der Bevölkerung in einem imaginären Land, in dem eine Militärdiktatur die Macht ergreift. Lilienthals wichtiger Film verzichtet auf billige Schockeffekte wie auf hohles Pathos und bezieht seine Eindringlichkeit allein aus der Kraft seiner Bilder.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)