Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Erster Sieg

Originaltitel: IN HARM'S WAY

Kriegsfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Sigma III
Länge: 153 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 13.8.1965

Darsteller: John Wayne (Capt. Rockwell Torrey), Patricia Neal (Lt. Maggie Haynes), Kirk Douglas (Comdr. Paul Eddington), Tom Tryon (Lt. William McConnel), Paula Prentiss (Bev McConnel), Brandon De Wilde (Jeremiah Torrey)

Produzent: Otto Preminger

Regie: Otto Preminger

Drehbuch: Wendell Mayes

Kamera: Loyal Griggs

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: George Tomasini, Hugh S. Fowler

Vorlage: James Bassett

Inhalt

Kriegs- und Liebesgeschichten amerikanischer Militärs vor dem Hintergrund von Pearl Harbour und den Seeschlachten im Pazifik. Nach gängigen Mustern stereotyp, aber effektvoll inszeniert und gut gespielt, wird der Krieg einmal mehr als heldenhaften Abenteuer verharmlost.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)