Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der erste große Eisenbahnraub

Originaltitel: THE GREAT TRAIN ROBBERY, Verweistitel: Der große Eisenbahnraub

Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: Dino de Laurentiis
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 12.4.1979/17.5.2001 DVD
DVD-Anbieter: Fox (1.85:1, DD5.1 engl., Mono dt.)

Darsteller: Sean Connery (Edward Pierce), Lesley-Anne Down (Miriam), Donald Sutherland (Agar), Alan Webb (Edgar Trent), Malcolm Terris (Henry Fowler)

Produzent: John Foreman

Regie: Michael Crichton

Drehbuch: Michael Crichton

Kamera: Geoffrey Unsworth

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: David Bretherton

Inhalt

Ein Gaunertrio plant anno 1855, zur Zeit des Krimkrieges, einen Überfall auf einen Geldtransport der Eisenbahn, der mit List und Tücke gelingt. Gaunerkomödie im Gewand des Kostümfilms, delikat gefilmt, aber bis auf den furiosen Schlußteil etwas langatmig inszeniert. (TV-Titel auch: Der große Eisenbahnraub")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)