Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Endstation Paris

Originaltitel: BACK STREET

Drama, Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Universal
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 19.1.1962

Darsteller: Susan Hayward (Rae Smith), John Gavin (Paul Saxon), Vera Miles (Liz Saxon), Virginia Grey (Janie), Charles Drake (Curt Stanton), Reginald Gardiner (Dalian), Tammy Marihugh (Caroline Saxon)

Produzent: Ross Hunter

Regie: David Miller

Drehbuch: Eleanore Griffin, William Ludwig

Kamera: Stanley Cortez

Musik: Frank Skinner

Schnitt: Milton Carruth

Vorlage: Fannie Hurst

Inhalt

Verkitschter Liebesroman zwischen einer aufsteigenden Modezeichnerin und einem unglücklich verheirateten Millionär, wobei die Probleme, die sich in der Handlung ergeben, durch den obligaten tödlichen Autounfall gelöst werden.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)