Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Endstation Liebe

Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: Inter West
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 23.1.1958/22.11.1965 ZDF

Darsteller: Barbara Frey (Christa), Horst Buchholz (Mecky), Karin Hardt (Frau Lehnhoff), Edith Elmay (Anni), Franz Nicklisch (Vater Berger)

Produzent: Wenzel Lüdecke

Regie: Georg Tressler

Drehbuch: Will Tremper

Kamera: Helmuth Ashley

Musik: Martin Böttcher

Schnitt: Kurt Zeunert

Vorlage: Will Tremper, Axel von Hahn

Inhalt

Ein junger Fabrikarbeiter in Berlin wettet, am Wochenende ein unverdorbenes Mädchen herumzukriegen", und findet wider Erwarten eine echte Liebesbeziehung. Die Bemühung, den glatten, verlogenen Jugendfilmen der 50er Jahre eine realistische Geschichte in authentischem Milieu und mit sozialem Hintergrund entgegenzusetzen, bleibt im Ansatz stecken."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)