Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Embryo

Originaltitel: EMBRYO, Verweistitel: Embryo - Frucht des Schreckens

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Plura Service Company
Länge: 108 Minuten
Erstauffuehrung: 1982 Video

Darsteller: Rock Hudson (Dr. Paul Holliston), Barbara Carrera (Victoria), Diane Ladd (Martha), Roddy McDowall (Riley), Anne Schedeen (Helen), John Elerick (Gordon), Vincent Baggetta (Collier)

Produzent: Arnold Orgolini, Anita Doohan

Regie: Ralph Nelson

Drehbuch: Anita Doohan, Jack W. Thomas

Kamera: Fred J. Koenekamp

Musik: Gil Melle

Schnitt: John A. Martinelli

Inhalt

Ein Wissenschaftler entwickelt ein Serum, mit dem er den Wachstumsprozeß eines Embryos rapide beschleunigt. Sein künstlicher Mensch" ist eine schöne Frau, die ihm zum Verhängnis wird. Hausbackener Gruselfilm in Anlehnung an das Frankenstein-Motiv. (Neuer Videotitel: "Die Brut des Bösen"; TV-Titel: "Embryo - Frucht des Schreckens".)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)