Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Nackte von Sados

Originaltitel: SECRETS EROTIQUES D'EMANUELLE, Verweistitel: Emanuelle, Königin von Sados

Sexfilm

Produktionsland: Griechenland/Zypern
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: P.A. Andromeda
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 18; nf (gek. 16)
Erstauffuehrung: 25.7.1980/1980 Video

Darsteller: Laura Gemser (Emmanuelle Brindisi), Gabriele Tinti (Tommy Snow), Livia Russo (Livia Brindisi), Harry Stevens (Mario Infanti), Gordon Mitchell (Robert)

Regie: Ilias Mylonakos

Drehbuch: Ilias Mylonakos

Kamera: Vassilis Christomoglou

Musik: Giovanni Ullu

Inhalt

Die dunkelhäutige Emanuelle läßt ihren sadistischen Ehemann umbringen. Dessen ebenso mißtrauischer wie geldgieriger Geschäftspartner kommt ihr auf die Schliche, derweil der weibstolle Killer durch Sex-Eskapaden ein übriges tut, um das Verbrechen auffliegen zu lassen. Dilettantisch inszenierter und stümperhaft gespielter Soft-Porno. (Videotitel: Emanuelle, Königin von Sados")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)