Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

El Hakim

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Roxy
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.12.1957/27.7.1964 ZDF

Darsteller: O.W. Fischer (Ibrahim), Nadja Tiller (Aziza), Robert Graf (Abubakr), Ulrich Beiger (Prinz Ali), Charles Regnier (Dr. Kolali), Michael Ande (Ibrahim als Kind), Elisabeth Müller (Lady Avon), Giulia Rubini (Heleni)

Produzent: Luggi Waldleitner

Regie: Rolf Thiele

Drehbuch: Herbert Reinecker

Kamera: Klaus von Rautenfeld

Musik: Hans-Martin Majewski

Schnitt: Elisabeth Kleinert-Neumann

Vorlage: John Knittel

Inhalt

Der Werdegang eines ägyptischen Arztes, sein Kampf gegen Armut, Unwissenheit und Korruption und seine Begegnungen mit verschiedenen Frauen. Routiniert und optisch attraktiv gestaltete Bestsellerverfilmung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)