Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die eiserne Maske (1929)

Originaltitel: THE IRON MASK

Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1929
Produktionsfirma: United Artists
Länge: 104 Minuten
Erstauffuehrung: 14.8.1978 HR/NDR/WDR/29.3.2002 arte (restaurierte Fassung)

Darsteller: Douglas Fairbanks (D'Artagnan), Marguerite de la Motte (Constance), Stanley Sandford (Porthos), Leon Barry (Athos), Gino Corrado (Aramis), Dorothy Revier (Milady de Winter), Belle Bennett (Königin Mutter), William Bakewell (Ludwig XIV), Jenny de Brulier (Richelieu), Rolfe Sedan (Ludwig XIII)

Regie: Allan Dwan

Drehbuch: Elton Thomas

Kamera: Henry Sharpe, Warren Lynch

Musik: Hugo Riesenfeld

Schnitt: William Nolan

Vorlage: Alexandre Dumas d.Ä.

Inhalt

Unter der Führung von D'Artagnan retten die vier Musketiere den König von Frankreich und sichern die rechtmäßige Thronfolge. Effektvolle Adaption zweier Abenteuerromane von Alexandre Dumas, deren anfangs heiterer Grundton zunehmend von Melancholie geprägt wird. Stummfilm in einer mit Reden, Toneffekten und Musik unterlegten Fassung, die ebenfalls in die Kinos kam und seinerzeit eine der Schnittstellen des Übergangs von Stumm- zum Tonfilm markierte. Mit neuer Musik unterlegt und erstmals wieder in vollständiger Form, präsentiert sich der Klassiker" nun auch in bestechender technischer Qualität."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)