Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Einmal am Rhein

Heimatfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1952
Produktionsfirma: Trianon
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 2.10.1952

Darsteller: Paul Henckels, Maria Paudler, Albert Florath, Trude Haefelin, Jupp Hussels

Regie: Helmut Weiss

Drehbuch: Richard Billinger, Werner Eplinius

Kamera: Erich Claunigk

Musik: Harald Böhmelt, Willi Ostermann

Schnitt: Friedel Buckow-Schier

Vorlage: Richard Billinger

Inhalt

Alltägliche, meist fröhliche Erlebnisse einer rheinischen Gastwirtfamilie. Gemütvoller Heimatfilm, betont volkstümlich, jedoch wenig originell.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)