Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Eingeschlossenen

Originaltitel: I SEQUESTRATI DI ALTONA

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Champion/S.G.C.
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 6.9.1963

Darsteller: Sophia Loren, Maximilian Schell, Fredric March, Françoise Prévost, Robert Wagner

Regie: Vittorio de Sica

Drehbuch: Abby Mann

Kamera: Sante Achilli, Roberto Gerardi

Musik: Dmitri Schostakowitsch

Vorlage: Jean-Paul Sartre

Inhalt

Verfilmung eines Bühnenstücks von Sartre: Der innere Verfall einer Großindustriellenfamilie vor dem Hintergrund der unbewältigten deutschen Vergangenheit. Trotz mancher unmöglichen Konstruktion (und von der FSK wie vom Verleih vorgenommener Veränderungen) kann das dialektisch tiefgründige, aber menschlich kalte Drama zumindest nachdenklich machen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)